Category Archives: Jamendo

Rezensionen zu Alben, die auf www.jamendo.com veröffentlicht wurden.

Triplexity – Between Light And Shadow: Tremendous, unbelievable!

Wieder einmal ein Fund bei Jamendo: “Between Light And Shadow” von Triplexity. Kann es wirklich sein, dass drei unabhängige Musiker, die sich nur über das Internet kennen, ausschließlich virtuell ein so gekonntes Produkt auf die Beine stellen? Nun, wir müssen … Continue reading

Posted in Jamendo, Musik | Tagged | Leave a comment

Oprachina – The Jazz Farm: Handwerklich perfekt!

Über dieses Album bin ich aus Zufall gestolpert, als ich wieder einmal bei Jamendo herumstöberte (was sich immer lohnt). Da stellt ein Quartett (Saxophon, Gitarre, E-Bass und Schlagzeug) eine Platte vor, die fast die gesamte Bandbreite des Jazz umfasst. Von … Continue reading

Posted in Jamendo, Musik | Tagged | 2 Comments

sonata electra – psychosis

Das ging schneller als erwartet! Mitte des letzten Monats habe ich hier die erste CD der Gruppe “sonata electra” besprochen und dabei meine Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass das zweite Album vielleicht etwas besser konzipiert und redigiert sein wird. Auch … Continue reading

Posted in Jamendo, Musik | Tagged | Leave a comment

sonata electra – music journey

Vor einiger Zeit bin ich bei einer meiner WWWW – einer World Wide Web Wanderung – über die Seite von Jamendo (www.jamendo.com) gestolpert. Auf dieser Seite können Musiker ihre Werke anbieten, Nutzer können diese anhören und herunterladen. Heute bin ich … Continue reading

Posted in Jamendo, Musik | Tagged | Leave a comment