Ein Wochenende im Rettershof oder: Wie kommt man am sichersten zu schlechter Laune?

Der folgende Text wurde mir von einem Freund mit der Bitte um Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Vor einem halben Jahr haben uns unsere Kinder die Karten zu einer kulinarischen VDP-Weinprobe am letzten Freitag (08.11.2019) im Rettershof in Kelkheim geschenkt. Wir haben diese Gelegenheit genutzt und auch noch die Nacht vom Samstag auf den Sonntag angehängt – zumindest war das unsere Idee. Sowohl die Weinprobe als auch die Zimmer sowie ein Tisch im Restaurant “Retter’s” waren reserviert. Eine unserer Töchter samt

Read more

Wie stellt man Natto her?

Das ist eine gute, aber auch eine einfach zu beantwortende Frage. Zuerst muss man ein grundsätzliches Problem lösen: Wo bekomme ich den Bazillus subtilis natto her, der für die Fermentierung der Bohnen notwendig ist? Einerseits kann man sich einfach eine tiefgefrorene Portion Natto in einem gutsortierten Asia- oder Japanladen kaufen, und davon einen Teil den Bohnen beigeben. Andererseits kann aber auch im Internet ein Starterkit für Natto kaufen (100g rund 15€), Dann ist man auf der sicheren Seite und kann

Read more

Tom Kha Gai – thailändische Hühnersuppe

Vor kurzem hatte ich die Freude, ein kleines Fest für rund 70 Personen ausrichten zu dürfen. Da ich keine große Lust hatte, den Nachmittag und Abend über am Grill zu stehen, da ich aber auch keinen Antrieb verspürte, mehrere Tag in der Küche zu verbringen, um ein annehmbares, aus mehreren schmackhaften Bestandteilen bestehendes Buffet zu zaubern, kam ich auf die Idee, eine thailändische Hühnersuppe zu kochen. Da ich diese schon länger nicht mehr gemacht hatte, versuchte ich mich vor der

Read more

Okinii – Düsseldorf – Quickie

Wenn die Umsetzung nicht stimmt, kann das Konzept noch so gut sein, der erwartungsvolle Besucher muss enttäuscht sein. So ging es auch mir bei meinen beiden Besuchen im Okinii in Düsseldorf. Das Restaurant basiert auf einem einfachen Konzept: Man bezahlt einen Einmalbetrag für das Essen und kann sich an einem iPad jede Viertelstunde maximal fünf Gerichte auswählen. Diese Auswahl wird als Bestellung direkt in die Küche bzw. an die Bar geschickt (Getränke können jederzeit bestellt werden) und sofort ausgeführt. Um

Read more

Eine schnelle Rouille

Am Sonntag Abend gab es bei uns eine Bouillabaisse, und zu einer guten Bouillabaisse gehört eine Rouille. Normalerweise mache ich die mit Ei und Olivenöl, doch irgendwie hat mir jemand alle Eier aus dem Kühlschrank geklaut, um sie zu Muffins zu verarbeiten. 🙂 Also blieb mir nichts anderes übrig, als ein wenig zu improvisieren, und das ist dabei herausgekommen. Man benötigt: 150gr mehlig kochende Kartoffeln 1 rote Paprika 4-5 Knoblauchzehen 2 EL Zitronensaft 2 EL Mayonaisse 1 MS Safran 1

Read more

Pulled Pork in Gravy – Quickie

Vor kurzem habe ich ja über die bombastische Schweineschulter berichtet, die ich zu pulled pork verarbeitet habe. Damals habe ich ja auch geschrieben, dass es vielfältige Möglichkeiten gibt, das Schweinefleisch weiter zu verarbeiten. Eine davon will ich hier darstellen. Wenn es einmal richtig schnell gehen muss, dann kann man sich mit einem eingefrorenen Rest pulled pork ein schnelles, schmackhaftes Essen zubereiten. Das Fleisch wird aufgetaut (ich packe es dazu bei 100° in den Backofen, man kann den Behälter aber genau

Read more

Willies und Jakobs Kirschsahnetorte

In letzter Zeit erhalte ich immer öfter Anfragen von mir Unbekannten, die gerne Artikel veröffentlichen möchten. Sozusagen als Gastbeitrag. Hintergrund ist natürlich immer das Anpreisen von Artikeln oder das Anbringen von Links auf andere Seiten. Da dieser Blog werbefrei ist und auch bleiben soll habe ich diese Anfragen bisher immer abgelehnt. Etwas anders verhält es sich mit diesem und später folgenden Beiträgen, die die Arbeiten einer jungen Freundin darstellen. Diese Einträge werden auf einer eigenen Seite ("Willie's Ecke") zu finden

Read more

Mousse au Chocolat

Es gibt viele verschiedene Methoden, eine Mousse au Chocolat herzustellen. Prinzipiell unterscheiden sie sich in der Menge Butter, die darin verarbeitet wird. Das – meiner Ansicht nach – Beste kommt von Bocuse, dieses besteht fast ausschließlich aus Butter. 🙂 Für manche Situationen aber braucht man eine Mousse, die leichter ist, die wärmebeständig ist und auch mit anderen Dingen kombiniert werden kann. Ein Rezept für eine solche “leichte” Mousse habe ich hier aufgeführt. Man braucht: 2 Tafeln 80-90%ige Schokolade 4 Eier

Read more

Eine einfache Rote Grütze

Vor Kurzem wollte ich einmal zu einer Mousse au Chocolat eine Rote Grütze anbieten. Leider aber bekam ich weder auf dem Markt noch bei meinem Gemüsehändler die benötigten Zutaten. Daraufhin griff ich zu einer kleinen List: Ich ging in den Supermarkt und besorgte mir dort die benötigten Ingredienzen. Man braucht: 1kg gemischte Beeren 1 l Traubensaft 70 gr Zucker (mehr, wenn die Beeren zu wenig Eigengeschmack haben) 2 Zitronen, den Saft davon 5 EL Speisestärke Da auch der Supermarkt keine

Read more

Das Valentinstagsmenü im Admiral – Weisenheim am Berg

Was unternimmt man am Valentinstag, wenn man etwas Besonderes vorhat? Man schaut sich um, was die verschiedenen Etablissements in der Region zu bieten haben, und sucht sich das aus, das einem am meisten zusagt. Ich habe den Admiral gewählt, da mir das Ambiente und das angebotene Menü am Besten gefielen. Monika Rupprecht gibt sich ja immer viel Mühe mit der Ausgestaltung des Restaurants, und auch an diesen Valentinstag werden meine Erwartungen voll erfüllt:  Die klassische Farbe der Liebe – ROT

Read more