Tom Kha Gai – thailändische Hühnersuppe

Vor kurzem hatte ich die Freude, ein kleines Fest für rund 70 Personen ausrichten zu dürfen. Da ich keine große Lust hatte, den Nachmittag und Abend über am Grill zu stehen, da ich aber auch keinen Antrieb verspürte, mehrere Tag in der Küche zu verbringen, um ein annehmbares, aus mehreren schmackhaften Bestandteilen bestehendes Buffet zu zaubern, kam ich auf die Idee, eine thailändische Hühnersuppe zu kochen. Da ich diese schon länger nicht mehr gemacht hatte, versuchte ich mich vor der

Read more

Pulled Pork Sandwich

Nachdem ich in den vergangenen Wochen einige Beilagen- und Grundrezepte veröffentlicht habe, stelle ich hier das erste Gericht vor, das auf diesen aufbaut: Das “Pulled Pork Sandwich“ Diese typisch amerikanische Kreation kann man beim gemütlichen Grillen anbieten, man kann aber auch alle Zutaten schon vorher zubereiten und dann als Do-It-Yourself-Essen am Esstisch anbieten. Das Fleisch, das nach diesem Rezept zubereitet wurde, wird dazu mit etwas Barbecue-Sauce und angefallenem Bratensaft vermischt, bis es die gewünschte Konsistenz bekommt. Jetzt wird es in

Read more

Gerupfte Schweineschulter

Was bitte soll eine gerupfte Schweineschulter sein? Normalerweise wird Geflügel gerupft, bevor man es weiter verarbeitet, heute aber will ich einmal eine Zubereitungsmethode vorstellen, die mir hier in Deutschland bisher noch nicht über den Weg gelaufen ist. Dafür findet man in Amerika jede Menge Rezepte zum Thema “shredded pork” oder “pulled pork”, meistens als Belag von Sandwiches. Aber auch auf einem Buffet oder in anderen lokalen Gerichten kann man das öfter finden. Man kann es erneut mit weiteren Zutaten kochen,

Read more

Kohlsalat

Ja, ich gebe es zu, ich bin meiner Kohl-Aversion untreu geworden. Wobei der Kohlsalat zum Einen aus Chinakohl hergestellt wird, der nicht so sehr nach Kohl riecht, und der zum Anderen nicht gekocht wird und daher die noch viel unangenehmeren Gerüche eines warmen Kohlgerichts nicht mit sich bringt. Dieser Kohlsalat ist ein typisch amerikanisches Rezept für Coleslaw, den ich später zu einem Braten servieren oder auf ein Sandwich legen will. Man benötigt folgende Zutaten: 1/2 Chinakohl 1 TL feines Salz

Read more

Barbecue-Sauce

Nicht nur zum Grillen kann man eine gute Würzsauce brauchen, manches schnelle Gericht kann damit verfeinert oder abgerundet werden. Nach vielen Versuchen habe ich eine Kombination von Zutaten gefunden, die man sowohl für Fleischgerichte als auch für Sandwiches verwenden kann. Diese Sauce ist relativ schnell gemacht, allerdings wird sie umso besser, je länger man sie ruhen lässt. Ich bereite sie daher immer zwei bis drei Tage vor dem angedachten Verzehr zu. Man benötigt folgende Zutaten: 150ml Ketchup (am besten selbstgemachten,

Read more

Kandierte Zitruszesten

Mein Frühstück am Wochenende besteht hauptsächlich aus Zitrussaft. Ein wildes Konglomerat aus Früchten, meistens Orangen, Pampelmusen, Mandarinen, Zitronen, und manchmal, wenn sie erhältlich sind, auch Mineolas. Das Ergebnis ist neben dem anfallenden Saft ein großer Haufen an Schalen, von denen ich bisher immer nur ein paar Zesten aufgehoben habe, um sie im Abendessen oder irgendwelchen Süßspeisen weiter zu verwenden. Vor kurzem bin ich über ein sehr einfaches Rezept zum Kandieren von Früchten gestolpert, das ich für die Bedürfnisse von Zitrusschalen

Read more

Kürbis-Ingwer-Rahmsuppe mit Garnele und Jakobsmuschel

Es wird Herbst, und auf allen Märkten liegen wieder haufenweise verschiedenste Kürbissorten herum. Für mich haben sich in den letzten Jahren der Hokaido sowie der Muskat-Kürbis als die Objekte der Begierde herausgestellt, sie haben den angenehmsten Geschmack von den Kürbissen, die man hier bekommt. Beim Hokaido kommt dazu, dass er komplett, also mit Schale (natürlich ohne die Kerne…) verarbeitet werden kann, bei der Vorbereitung entfällt das Schälen. Für dieses Rezept können beide Kürbissorten verwendet werden, ich habe für die Photos

Read more

Zimt-Rosinen-Schnecken

Es gibt nur wenige Süßigkeiten, mit denen man mich locken kann. Eine davon ist eine gut gemachte Zimtschnecke mit Rosinen. In Amerika sind die Dinger unter dem Namen Cinnamon-Roll zu finden, in Deutschland ist mir noch keine über den Weg gelaufen, die sich mit den amerikanischen vergleichen ließe. Daher habe ich mich auf die Suche nach einem Rezept gemacht, und nach vielen vergeblichen und missglückten Versuchen habe ich die folgende Anleitung ausgetüftelt. Für den Teig benötigt man folgende Zutaten: 500

Read more

Ananas-Krabben-Cocktail

Manche Speisen wechseln ihren Einsatzzweck im Lauf der Jahreszeiten. Vor einigen Jahren habe ich ein Sommer-Essen entwickelt, das schön tief gekühlt (nicht tiefgekühlt!) ein erfrischendes Abendessen darstellt. Vor Kurzem stand ich vor der Frage, was ich als ungewöhnlichen Salat zu einem Frühstücksbuffet hinzufügen kann, das jetzt im Winter auch etwas wärmer werden darf, und dabei kam mir das besagte Sommer-Essen in den Sinn. Die Zutatenliste ist nicht allzu lang: 1 reife Ananas, am Besten eine Flugananas 400 g Tiefseegarnelen 150

Read more

Kimchi

  In Abwandlung der Rodgau Monotones-Zeile kann man um diese Jahreszeit auch sagen: “Was soll man sich schenken, wenn man sich nichts zu schenken hat?” Natürlich hat man sich vor ein paar Jahren abgesprochen, dass man sich nichts schenkt, aber – es macht halt doch Spaß. Und weil es niemanden gibt, der sich das ganze Jahr über Gedanken für etwas Passendes für jeden einzelnen der Freunde macht, verschenke ich seit einiger Zeit etwas Persönliches, etwas Selbstgemachtes. Dieses Jahr ist jetzt

Read more