Sushisho – Frankfurt

Endlich habe ich es mal wieder geschafft, bei einem Besuch in Frankfurt einen Abend im Sushisho verbringen zu können. Das Sushisho gehört für mich zur gehobenen Klasse der Sushi-Läden in Deutschland, und die Qualität dieses Restaurants hat sich über die Jahre als sehr verlässlich herausgestellt. Ob das auch jetzt noch zutrifft, gilt es mit diesem Besuch zu überprüfen. (c) Maritim Wie immer hat sich eine bunte Menge an Besuchern im Sushisho versammelt, und wie immer ist ein großer Tisch durch

Read more

Izakaya Shoya – München – Quickie

Früher war der beste Japaner in München unangefochten das Sushi Duke am Platzl. Dieses wurde dann aber etwas unfein vom Markt gedrängt, inzwischen hat die Shoya-Gruppe hier ein Izakaya, also eine Kneipe, in der es Alkohol und Essen gibt aufgemacht. Es war natürlich klar, dass ich dort vorbeigehen musste, als ich vor Kurzem wieder einmal in München war. Ich wollte doch sehen, was sich da getan hat. Ich habe mir wie fast immer bei solchen Gelegenheiten folgende Speisen bringen lassen:

Read more

Dorasi – Hamburg

Manchmal kommt es anders, als man es geplant hat. Eigentlich wollte ich vor Kurzem zu Cornelia Poletto gehen, um mich einmal so richtig sternemäßig verwöhnen zu lassen. Doch leider bestand für diesen Abend keine Möglichkeit mehr, mich unterzubringen. Das Lokal war einfach zu voll, und für ein komplettes Menü war es zu spät. Immerhin zeigte die Uhr schon 21:30. Wie so oft machte ich mich daher einfach auf die Socken und erkundete die Eppendorfer Nachbarschaft. Weit musste ich nicht gehen:

Read more