Weihnachtlicher Wildschweinrücken

Jedes Jahr am 24. Dezember trifft sich ab 12:00 Uhr unsere Nachbarschaft an einem Vorgartenmäuerle zu Glühwein und Gutsele, also Brödle oder besser gesagt Weihnachtsgebäck auf der Straße und lässt das vergangene Jahr Revue passieren. Es ist schon witzig, wie sich dabei die vorbeifahrenden Autofahrer verhalten: Die meisten freuen sich, viele grüßen, auch wenn sie niemanden von uns kennen, ein paar halten an, um einen kleinen Schnack zu halten, und nur ganz wenige tun so, als bemerkten sie nichts. Nun

Read more

Linsen mit Saite und Spätzle

Der Mensch lebt nicht von der Gänseleber allein, manchmal muss es bodenständig sein. Dies gilt gerade für den Winter, und dies gilt speziell für Leute, die sonst anderen mit ihrem hochwertigen Essen viel Freude bereiten. Gestern nun hatte ich Besuch von Freunden, in deren Restaurant man sehr gutes Essen genießen kann. Und für deren gutes Essen habe ich mich mit einem “Magenfüller” revanchiert, der immer wieder gerne genommen wird: Linsen mit Saite (also Wienerle) und Spätzle. Die Spätzle werden uns

Read more

Schweinefilet mit Kräuter-Sahnesoße

Jetzt gehts mir gut. Denn gerade habe ich mir ein richtig gutes Abendessen gegönnt. Und selbst gekocht. Vor einiger Zeit ist mir ein Buch über die Niedertemperaturmethode beim Kochen in die Hände gefallen. Um genau zu sein sind es sogar zwei gewesen: “Intelligente Küche mit Fleisch” und “Gabelzart” von Werner Wirth. Der Tenor beider Bücher lautet: Nur die beste Qualität der Zutaten gewährleistet beste Qualität beim Kochen, nur eine Zubereitung, die das Fleisch nicht stresst, gewährt beste Qualität beim Essen.

Read more