Restaurant Admiral – Weisenheim am Berg

Ein Freund von mir wird in nächster Zeit Fünfzig. Für manche ein Einschnitt, für manche eine Grenze, die es zu überschreiten gilt, für ihn einfach nur eine gute Gelegenheit, sich wieder einmal mit einem kleinen Kreis von Freunden zusammen zu setzen und einen gemütlichen Abend zu verbringen. Und für diese Gelegenheit galt es, ein passendes Restaurant zu suchen. Obwohl die Kandidatenliste nicht allzu lang war. Schlussendlich fiel die Wahl auf das Restaurant Admiral in Weisenheim am Berg. Zum Einen, weil

Read more

Scottie’s Movie Diner – Düsseldorf

Die letzten beiden Male war ich in Düsseldorf in Lokalen, die mich mit leicht klebrigen Tischen begrüßt haben. Da es mich heute in eine Studentenkneipe zog, ging ich davon aus, dass mich dort nichts Besseres erwartet. Doch weit gefehlt: Die Biertische vor Scotties Diner waren so sauber, dass man davon hätte essen können. Was ich natürlich nicht tat. Die Speisekarte bietet das Übliche, was heute in Tex-Mex-Restaurants angeboten wird: Burger in jeder Variation, Fajitas, Fingerfood als Vorspeisen und – in

Read more

Louisiana – Düsseldorf

“I’ m, coming home” lief gestern Abend, als ich das Louisiana in Düsseldorf betrat. Und wie sich das für Restaurant-Ketten gehört, kommt es einem so vor, als wäre man schon ganz oft dagewesen. Also fast wie zuhause. Aber eben nur fast: Denn zuhause kleben Tische, Bänke und Speisekarten nicht… Das Ambiente ist typisch: Es überwiegen Holz und Messing, an einer Seite des Restaurants befindet sich eine imposante Bar, hinter der der Barkeeper geschäftig werkelt, Drinks mixt und den Bedienungen ihre

Read more

Weinstube Petersilie – Bad Dürkheim

Nachdem zwei Versuche, in anderen Restaurants einen Tisch zu reservieren fehlschlugen, hat es uns gestern in die Petersilie in Bad Dürkheim verschlagen. Einfach deshalb, weil wir das Wetter ausnutzen und gemütlich im Freien sitzen wollten. Der Name ist Programm: Hier gibt es erst einmal Wein. Alles im Viertelliterglas, auf Gäste, die den Wein in Flaschen serviert bekommen möchten, ist man nicht unbedingt eingerichtet. Täglich gibt es Spezialitäten, gestern war es zum Beispiel Frikadelle mit Bratkartoffeln und Pfifferlingen in einer Sahnesoße.

Read more

Philips Brasserie – Bad Dürkheim

Eigentlich wollten wir gestern ja nur eine Kleinigkeit beim Italiener zu uns nehmen, der aber war ausgebucht. Mitten unter der Woche. Auch ein Zeichen, dass der Aufschwung auch bei uns angekommen ist. Statt dessen sind wir dann etwas weiter gegangen und bei Philips Brasserie eingekehrt. Manchmal muss das halt sein. Die Speisekarte ist wie immer übersichtlich, das aber wird ausgeglichen durch einen häufigen Wechsel der Speisekarte und die täglich unterschiedliche Spezialität. Das Angenehme ist, dass man sich sein Menue komplett

Read more

Roy’s – San Francisco – California – USA

Ausnahmsweise wollte ich mich nicht auf eine Internet-Recherche verlassen, als ich mir für den heutigen Abend von dem Concierge meines Hotels eine Empfehlung für ein Pacific Rim-Restaurant geben lies. Er dachte kurz nach und schaute dann direkt bei Roy’s nach, ob die denn noch einen Tisch für mich hätten. Zum Glück hatten sie das. Denn was mich dort erwartete, übertraf alle Erwartungen: Nicht nur, dass hier die Fusion-Küche zur Perfektion gebracht wird, es wird auch kein Aufhebens mit der Ausstattung

Read more

Zuni Café – San Francisco – California – USA

Hier sind wir abends hergekommen, weil wir nachmittags den witzigen Standort gesehen haben: In spitzem Winkel zur Market Street gehen die “Querstraßen” ab. Und in einer solchen Spitze sitzt das Cafe, vollverglaste Wände zieren das Erdgeschoss, so dass man schon von außen sehen kann, was alles innen abgeht. Im Erdgeschoss gibt es eine große Bar mit Sitzplätzen, an der man als Einzelperson schon mal einen Platz bekommt, auch wenn man keine Reservierung hat. Allen anderen sei angeraten, einen Tisch zu

Read more

Bistro Boudin – San Francisco – California – USA

Well, wenn man denn so über den Warf schlendert, kann es schon mal passieren, dass man hungrig wird. Die ganzen Tourie-Kneipen aber scheiden als Quelle eines Hungerstillers aus. Aus diesem Einerlei hebt sich – im wahrsten Sinn des Wortes – die Brotfabrik Boudin hervor. Ein zweistöckiges Gebäude, in dem neben einer Brotbackfabrik auch der Verkauf der Brote, ein Museum und ein Bistro untergebracht sind. Im Erdgeschoss sind der Laden und die Fabrik angesiedelt, es empfiehlt sich, erst dann dort durchzugehen,

Read more

Ana Mandara – San Francisco – California – USA

Yam Yam ist eigentlich ein Südstaaten-Restaurant in Portland, OR, in diesem Fall aber ist es das Geräusch, das man nach dem Essen im Ana Mandara macht. Bitte vergesst einfach, dass dieses Restaurant unter der Überschrift “vietnamesisch” steht, das führt komplett in die falsche Richtung. Der Chef des Hauses hat in Frankreich das Kochen gelernt, und das merkt man seinem Essen auch an. Zuerst mal, wie es sich für ein besseres amerikanisches Restaurant gehört, saßen wir eine Zeit lang in der

Read more

Feuerkugel – Erfurt

Wenn man einmal in Thüringen ist, dann muss man auch einmal typisch thüringisch essen. Eine Gelegenheit dazu bot sich mir gestern: Auf einem Spaziergang durch die Stadt Erfurt entdeckte ich das Restaurant “Feuerkugel”.     Eine gemütliche Kneipe mit hohen Decken, urigem Mobiliar und einer sehr netten Bedienung. Als aktuelle Spezialität wurden gerade echt thüringer Spargel angeboten. Da es offensichtlich keine thüringer Schweine gibt, wurden sie von Schwarzwälder Schinken begleitet. Trotz der Anreicherung durch eine Thomy-Hollandaise war es ein Genuss,

Read more