Okinii – Düsseldorf – Quickie

Wenn die Umsetzung nicht stimmt, kann das Konzept noch so gut sein, der erwartungsvolle Besucher muss enttäuscht sein. So ging es auch mir bei meinen beiden Besuchen im Okinii in Düsseldorf. Das Restaurant basiert auf einem einfachen Konzept: Man bezahlt einen Einmalbetrag für das Essen und kann sich an einem iPad jede Viertelstunde maximal fünf Gerichte auswählen. Diese Auswahl wird als Bestellung direkt in die Küche bzw. an die Bar geschickt (Getränke können jederzeit bestellt werden) und sofort ausgeführt. Um

Read more