On The Road Again! oder: Manchmal kommt es anders als man denkt.

Vor einigen Jahren wurde in einem großen Unternehmen ein Seminar zur Selbstwertsteigerung für angehende Führungskräfte angeboten. Unter anderem sollten die Teilnehmer zu Beginn ihre Situation darstellen. Etwas später wurden sie dann aufgefordert darzustellen, wer für die jeweilige Situation verantwortlich ist. Und wieder später wurden diese Aussagen hinterfragt und genauer analysiert. Irgendwie kam schlussendlich jeder Teilnehmer dahinter, dass er an seiner jeweiligen Situation selbst Schuld ist. Der Erfolg des Seminars war dann, dass sich ein Drittel der Teilnehmer scheiden ließ und dass rund die Hälfte der Anwesenden ihren Job hinwarfen. Es versteht sich von selbst, dass diese Veranstaltung nicht wiederholt wurde.

Worauf will ich hinaus?

Manchmal muss man sich eine Auszeit gönnen. Eine Auszeit, in der man sich darüber klar wird, was man eigentlich will, welche Ziele man hat, welchen Einflüssen man ausgesetzt ist, was man vielleicht ändern möchte. Eine Steuerung von außen macht hier wenig Sinn, das MUSS von innen kommen. Und genau diese Auszeit habe ich mir gegönnt. Nein, ich werde mich nicht trennen. Nein, ich werde meinen Job nicht hinschmeißen. Aber ich setze Schwerpunkte, und ich habe damit schon begonnen. Insofern wird es in nächster Zeit vielleicht etwas weniger Artikel geben, weil mir die Stunde proTag zu wertvoll ist. Aber diese Artikel sind mir auch wichtig, sie werden also weitergehen.

Auch diese Entwicklung ist ein Baustein für mein Motto: Heut’ geht’s mir gut! 😎

Hubs

Print Friendly, PDF & Email
This entry was posted in Leben / Genießen and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.